Einführung von TYPO3 an der Bergischen Universität Wuppertal

Session auf dem TYPO3camp Berlin 2012. Christian Nölle berichtet über die Einführung von TYPO3 und der Ablösung von P@blish an der Bergischen Universität Wuppertal.

Den Foliensatz finden Sie unter www.slideshare.net

Autor: Christian Nölle

Link: www.zim.uni-wuppertal.de

Videomaterial mit freundlicher Unterstützung von Christian Händel.

Tipps zur Aufnahme von Audio-Podcast

In diesem Podcast wird die Handhabung von digitalen Aufnahmegeräten am Beispiel des H2-Rekorders aus der Geräteausleihe des ZIM vorgestellt. Unsere wissenschaftlichen Hilfskräfte Henrike Trautmann und André Strunk haben sich mit diesem Thema beschäftigt und geben Ihnen auf unterhaltsame Weise Tipps zur richtigen Platzierung und zum optimalen Aufnahmepegel der digitalen Aufnahmegeräte.

Haben Sie Interesse selbst Audio-Aufnahmen von Lehrveranstaltungen & Vorträgen zu erstellen?

Das Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung bietet in der Geräteausleihe (T.11) digitale Aufnahmegeräte zur Aufnahme von Vorträgen und Lehrveranstaltungen. Mit nur wenigen Handgriffen kann eine Audioaufnahme mit guter Qualität selbständig erstellt werden. Die aufgenommenen Vorträge oder Lehrveranstaltungen können dann später auf dem Podcast-Portal der Bergischen Universität Wuppertal veröffentlicht werden oder in einem geschützten Bereich auf der Lernplattform nur ausgewählten Teilnehmern zugänglich gemacht werden.

Wir würden uns freuen, wenn dieser Podcast Ihr Interesse an diesem Thema geweckt hat. Das ZIM bietet Ihnen über diesen Podcast hinaus Hilfe, durch Schulung, Beratung und Dokumentationen – nach Rücksprache und Ressourcen auch vollständige Produktionen.

Weitere Informationen:
http://www.zim.uni-wuppertal.de/hilfe/anleitungen/podcast.html (Anleitungen)
http://www.zim.uni-wuppertal.de/dienste/medienproduktion/ (Produktion)
http://www.zim.uni-wuppertal.de/e-learning/ (Schulung & Beratrung)

TYPO3 – Contentmanagment an der BUW

„Mit dem quelloffenen Content-Management-System TYPO3 wird durch das ZIM eine zukunftsfähige Lösung zum Betrieb der Webseiten der Universität Wuppertal bereitgestellt. TYPO3 wird seit dem Jahr 2000 von einer sehr aktiven Gemeinschaft ständig weiterentwickelt …“

Aufzeichnung des Vortrags „TYPO3 – Contentmanagment an der BUW“ im Rahmen der E-Zirkel Veranstaltungsreihe des ZIM vom 24.02.2011.

Referent: Herr Dipl.-Ök. Christian Nölle, ZIM der BU Wuppertal

Homepage: http://www.zim.uni-wuppertal.de/

Die Lernplattform Moodle an der Bergischen Universität Wuppertal

Seit Juni 2006 ist die Lernplattform Moodle an der Bergischen Universität Wuppertal in Betrieb. Die Nutzung der Lernplattform ist für Studierende und Lehrende zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Die Lernplattform bietet begleitend zu den Präsenzsemiaren eine Basis für Kooperation und Kommunikation, sowie für Lehrmaterialien und Lernaktivitäten.

Das Learning-Management-System (LMS) wird vom Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung (ZIM) bereit gestellt. Für den sicheren Betrieb der LMS leistet das ZIM notwendige Anpassungen an die Anforderungen der Bergischen Universität und den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

Das ZIM bietet für alle Nutzergruppen ein umfangreiches Beratungs- und Schulungsangebot zur Verwendung der Lernplattform.

Voraussichtlich ab dem WS 2011/2012 wird auf die neue Moodle-Version 2 umgestellt.

ZIM-Webseite E-Learning: http://www.zim.uni-wuppertal.de/e-learning/

(Produktion: ZIM, Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung)

ZIM Dienstleistungen in T.11

In unseren neu gestalteten Räumen in T.11 erwartet Sie das ZIM-Team, um Ihre Fragen und Anregungen rund um den Einsatz von Medien entgegenzunehmen. In der Benutzerberatung können Sie erste qualifizierte Auskünfte erhalten. Zudem finden Sie hier weitere Serviceangebote wie z. B. die Mediothek, das Internet-Café, die Selbstlernplätze sowie den Bereich E-Teaching, E-Learning, Schulung und Qualifizierung. Innovativen Medieneinsatz und Medienkompetenz sehen wir dabei als wegweisend für ein erfolgreiches Hochschulleben.

Mehr zum ZIM-T.11 sehen Sie in diesem Podcast und finden sie unter:
http://www.zim.uni-wuppertal.de

(Produktion: ZIM, Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung)