Podiumsdiskussion zum Transatlantischen Handels- und Investitionsabkommen

Auf Einladung von Prof. Dr. Paul J.J. Welfens, Präsident des Europäischen Instituts für Internationale Wirtschaftsbeziehungen an der Bergischen Universität Wuppertal, fand am 3. November im Hörsaalzentrum auf dem Campus Grifflenberg eine Podiumsdiskussion zum Thema „Transatlantisches Handels- und Investitionsabkommen“ statt.

Mit Prof. Welfens und seinen Studierenden diskutierten Hendrike Kuehl vom Trans-Atlantic Business Council, Daniel Glas von der Bayer AG und Dr. Stephan Koppelberg, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Bonn.

Die Podiumsdiskussion fand im Rahmen der Lehrveranstaltung „Einführung in die Makroökonomik“ bei Prof. Welfens statt.