Musik bewegt – körperliche und emotionale Wirkungen von Musik

Ein Vortrag von Prof. Dr. Hans-Joachim Erwe im Rahmen des NRW-Tags 2008

Musik wirkt auf den Menschen, indem sie Gefühle anspricht und körperliche Bewegungen hervorruft. Der Vortrag beschäftigt sich mit messbaren physiologischen Reaktionen auf Musik, mit den Faktoren, die die Wirkung von Musik beeinflussen, und mit dem Chill oder Thrill, einer heftigen emotionalen Reaktion auf Musik, die sich auch in körperlichen Begleiterscheinungen äußert.

Webseite: http://www.fba.uni-wuppertal.de/musikpaedagogik_all/musikdidaktik/erwe.html

(Podcast-Produktion: ZIM, Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung)