IndoorCycling im Hochschulsport

Die Veranstaltungen richten sich an alle die, die Lust haben, nach Musik, in der Gruppe und unter Anleitung eines qualifizierten Trainers zu radeln. Die Bewegungsabläufe sind relativ einfach. Sie selber bestimmen den Trittwiderstand und die Intensität des Trainings. Deshalb ist das Programm für jeden geeignet – egal, welches Alter und welches Fitnesslevel besteht. Die Geschwindigkeit wird von der Musik bestimmt.

Das Training beginnt mit einem Warm-up, bevor die Berg- und Talfahrt beginnt. Die Veranstaltung endet mit dem Cool-down und einer Dehnungsphase. Wichtig! Feste Schuhe, Handtuch und Getränke mitbringen!

Hier geht es zur Anmeldung.

(Kamera/Schnitt: Christian Saur, ZIM)