Im Wellental – Wuppertal und die neueste deutsche Filmwelle

Ein Vortrag von Dr. Peter Zimmermann im Rahmen des NRW-Tags 2008

In Dokumentarfilmen ist die „Große Stadt im engen Tal“ (1935) mit ihrer Schwebebahn und dem „Fall des Elefanten“ (1987) immer wieder portraitiert worden. Doch auch in Spielfilmen ist sie seit den 1990er Jahren als Drehort  beliebt geworden. Von Wim Wenders bis Tom Tykwer nutzten Regisseure die besondere Aura der Stadt für ihre Filme.

Webseite: http://www.fba.uni-wuppertal.de/germanistik/lehrgebiet1/peter_zimmermann.html

(Podcast-Produktion: ZIM, Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung)